aerzteblatt.de
Sea Watch 2

"Für knapp drei Wochen tausche ich die gewohnte Umgebung 'meiner' Intensivstation mit einem Schiff, das auf dem Mittelmeer zwischen Malta und der libyschen Küste patroulliert, um dort in Seenot geratene Flüchtlingsboote aufzuspüren und Schiffbrüchige zu retten. Mit 15 weiteren Aktivisten bin ich Teil der 13. Crew der Sea Watch 2.

Dr. med. Alexander Supady (Facharzt für Innere Medizin, Notfallmedizin Universitäts-Herzzentrum Freiburg Universitätsklinikum Freiburg).